Die PARTEI Saar verurteilt sexistische, rassistische, antisemitische oder sonstige Übergriffe auf Personen. Damit die gesamtgesellschaftlichen Probleme auch in unseren eigenen Reihen angegangen werden, haben wir die Position einer Antidiskriminierungsbeauftragten geschaffen.

Wenn ihr Übergriffe von PARTEI Mitgliedern mitbekommt oder selbst am eigenen Leib erlebt, wenn ihr selbst einen Übergriff begangen habt und ihn aufarbeiten wollt, zögert nicht, euch an

Claudia Hesse

zu wenden. Sie ist vom Landesvorstand unabhängig und berät euch gerne.